Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    Story Nummero 5

    Teilen
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am So März 08, 2015 10:20 am

    Man will ja die zwei oder drei Mitleser, die wir hier haben beschäftigt haben xd. Und gott die meisten Storys entstehen zum Teil aus Büchern, die ich vor Jahren gelesen habe. Irgendwie voll schön. So nostalgisch in einer Zeit, wo man so voller Stress in die Zukunft schaut, mit all den Prüfungen und wie es weitergehen soll^^'
    Wie sieht es bei dir mit der Planung für nach der Schule aus?

    Grundstory:
    Also es ist ein wenig wie bei den Elementaren nur mit Drachen...ich bin einfallslos, aber mir ist aufgefallen, dass wir noch nichts mit Drachen hatten, also lass mich xd
    Spielt ca. um 1800/1900 in unserer Welt. Als es gibt Krieg zwischen England und Frankreich, alle zoffen sich so herum. Man muss das aber nicht so genau nehmen mit der Geschichte. Das kann man dann machen, wenn es ein echtes Buch werden sollte xd Besonderheit in dieser Welt ist jedoch, dass es Drachen gibt. 
    Führer in ihrer Züchtung sind vor allem die asiatischen Länder mit China als Vorreiter.
    Es gibt einen regen Handel (China ist neutral und verschenkt/verkauft nur selten Eier). Natürlich züchten auch die Länder unter sich. Es gibt verschiedene Rassen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Also auch Größte, Form, etc.
    Wenn ein Drachenjunges schlüpft muss man es dazu bringen einem vertrauen und ihm ein Zaumzeug anlegen. Ansonsten verwildert es und kann nun noch zur Zucht oder eben gar nicht mehr verwendet werden. Drachen können sprechen und besitzen unterschiedliche Charaktere wie Menschen. Wenn sich ein Drache an einen Menschen gebunden hat, bleiben sie diesem bis an ihr Lebensende treut. Stirbt der Reiter, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch der Drache stirbt. Da Drachen so wertvoll sind, versucht man bei Kämpfen den Reiter lebend zu fangen, um den Drachen selbst verwenden zu können. Kleine Anmerkund dazu, dass Drachen in den Kämpfen ein wenig wie vllt Luftschiffe oder so verwendet werden? Auf einem Drachen sitzt der Reiter und eine Mannschaft, die kämofen kann. Es gibt also so eine Art Luftkampf. Ist das verständlich?

    Das wären soweit die Hintergründe. Gibt dann so Ansätze von Ideen in richtung. Einer ist Gefangener oder beide oder sie leben halt da und ich denke, man kann da megaviel draus machen. Auch, dass sie irgendwann in ein anderes Land geben und die Drachen mit ihren Charakteren etc.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am So März 08, 2015 10:56 am

    Steckbrief Mensch:
    Name:
    Alter:
    Aussehen:
    Nationalität:
    Rang:
    Story/Hintergrundbla:

    Steckbrief Drache:
    Name:
    Alter:
    Rasse:
    Aussehen (Farbe, Größe, Besonderheiten wir lange Krallen, Fldermausflügel etc.):
    Fähigkeit (Feuer, Eis, Gipft speien, im Dunkel sehen, fast unsichtbar in der Luft etc. auch sowas wie starke Panzerung oder so):
    evtll. Herkunft.

    Kannst gerne anfangen. Bin dann für heute offline
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am So März 08, 2015 11:18 am

    Okay ich denke ich mache die steckis dann morgen
    Aber die Story gefällt mir.
    Weiß nur noch nicht was man da explizit draus machen soll
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am Mo März 09, 2015 8:20 am

    fuh?
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Mo März 09, 2015 10:29 am

    Handy ist gerad komplett Schrott gegangen
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Mo März 09, 2015 10:29 am

    Gerad als ich mit dir geschrieben hab
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Mo März 09, 2015 10:58 am

    Steckbrief Mensch:
    Name: Lyra
    Alter: 20
    Aussehen: lange weißblonde haare, klare braune Augen, blasse volle Lippen, für eine Asiatin hoch gewachsen, schlank, würdevoll, wird als elegant und schön wahrgenommen
    Chara: ruhig, besonnen, nüchterne Denkerin, aufopferungsvoll, unpathetisch, Familie über alles, stärker beschützerinstinkt, die Ruhe ist nicht unbedingt eine Fassade, aber wenn man sie zum bröckeln bekommt, dann über die emotionale Schiene und man stößt so auf einen sehr weichen, liebevollen und somit auch verletzlichen Kern.
    Nationalität: China
    Rang: Joaaaa... Jetzt Gefangene XD
    Story/Hintergrundbla: würd ich an deine anpassen. Aber sie hat ihren Drachen mit der Pubertät gezähmt und wird seitdem kaum noch ohne ihn gesehen. Sie hat eine ganz Stille und friedliche Art mit ihm zu kommunizieren

    Steckbrief Drache:
    Name: Snowwhite
    Alter: Pfuuuuuuh, wie alt sind solche Viecher? Alt?
    Aussehen: schneeweiße schuppen, die sich im Kampf aufstellen und zu Rasiermesserscharfen Plättchen werden (eine Art Klingenpanzer), grazil gebaut wie eine dieser alt-chinesischen Zeichnung, nicht wie die plumpe europäische Version, schmale einblaue Augen mit wissendem Blick, diese "Schnurrhaare" die chinesische Drachen immer haben, alles eher milchig und blass (Krallen, Zähne etc), nur die Augen sind klar. Eine sehr helle Erscheinung.
    Fähigkeit: dieser oben beschriebene Klingenpanzer, der aus den Schuppen entsteht, zähflüssiges Gift mit silberner Konsistenz an den klauen und besagten "schnurrhaaren" sowie Zähnen
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Mo März 09, 2015 10:59 am

    Das wären die Erste Schwester und ihr Drache Wink
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am Mo März 09, 2015 12:43 pm

    Schön, dass du mir zuhörst :p Schau mal unten nach. Man zähmt Drachen, indem man ihnen nachdem sie geschlüpft sind ein Zaumzeug oder ähnliches umlegt xd Es sei denn, du sagst irgendwie, dass die Drachen von ihren Eltern weitervererbt wurden oder so kp. Ist dir überlassen. ^^ Hmm...ja können wir ja so machen, dass die beiden ihre Drachen zähmen konnten.

    Name: Mei
    Alter: 18
    Aussehen: dunkle, fast schwarze Haare, hellbraune, gelbliche Augen, mandelförmig und mit klarem Blick, ähnlich wie ihre Schwester schlank und recht hochgewachsen, blasse Haut, etwas schmalere Lippen
    Chara: hat noch einen recht verspielten Charakter, offenherzig, neugierig, bewundert ihre große Schwester, eher klug und listig, neugierig
    Nationalität: China
    Rang: /
    Story/Hintergrund: Ja, toll. Ich würde sagen, dass sie eigentlich in der Provinz aufgewachsen sind, in einem Dorf der Drachenzähmer. Als sie Eier an die Regierung lieferten kamen sie in die Hafenstädten, die zu dieser Zeit von den europäischen Mächten angegriffen wurden. Die beiden werden dabei als Drachenreiter gefangen genommen und nach England verschifft.

    Name: Yu
    Alter: kommt jetzt darauf, worauf wir uns einigen. Ob wir nun sagen, dass sie auch geschlüpft sind oder eben wirklich gezähmt bzw. "vererbt" wurden.
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: besitzt ebenfalls eine schmalere Gestalt, wenn auch noch ein wenig eher an die westlichen Drachen angepasst. Von Kopf bis Schwanz etwa 10 Meter lang. Besitzt durchschimmernde Flügel und Schwimmhäute, kristallblaue Augen
    Fähigkeit: eine Art Wasserdrache, lebt vor allem in der Nähe von Gewässern. Kann um seinen Körper eine Luftschicht erzeugen, um dort zu bleiben.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am Mo März 09, 2015 12:56 pm

    Name: Alfred Milford
    Alter: 32
    Aussehen: sehr hochgewachsen, muskulös, ist meist in Uniform auffindbar, blonde Haare, meist mit Dreitagebart, wirkt dennoch sehr straff und korrekt, blaue Augen
    Chara: ernst, nicht gerade zu Witzen aufgelegt, nimmt seine Stellung und Aufgaben sehr ernst, seine Mannschaft, sowie sein Drache sind ihm jedoch sehr wichtig, sehr korrekt, streng
    Rang: 2. Offizier
    Story/Hintergrund: Er wurde gerade erst befördert in den 2.Rang und nun auf einer Reise nach China. Seine Befehle lauten neue Drachen zu finden, die für die Zucht geeignet sind und England im Kampf gegen die Franzosen durch neue Drachenrassen zu unterstützen und den Krieg voranzutreiben.

    Name: Baal
    Alter: 18 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: über 30 Meter groß, glänzend schwarze Schuppen und gelbe Augen, sehr mächtiger Drachen mit Klauen so groß wie ein Mann, langem Schweif und langen Flügeln, die Segeln eines großen Schiffes gleichen
    Fähigkeit: allein durch seine Größe fast unübertreffbar, harte Panzerung, ein Flügelschlag kann schon einen mittelschweren Sturm auslösen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Di März 10, 2015 12:43 am

    Steckbrief typi-Dings

    Name: Kevin XD okay... Nicht Kevin. Sagen wir John
    Alter: 27
    Aussehen: sieht aus wie ein typischer Ire. Seine Mutter war Engländerin und sein Vater fuhr zur See und war Ire. Also relativ groß, blonde Haare die immer ein bisschen tun was sie wollen, auch wenn er versucht sonst seriös auszusehen.
    Muskulöse Oberarme, kommt ja aus der Seefahrt, grüne Augen, markantes Gesicht
    Nationalität: Engländer
    Rang: Soldat, ursprünglich von der Marine, begeistert sich für Drachen
    Story/Hintergrundbla: sein Vater war seeman aus Irland und er kannte ihn nicht. Später ging er ebenfalls zur Marine. Er liebt das Meer und alle Wesen in ihm, genauso die Freiheit der Seefahrt. Dennoch ordnet er auch unter wenn es notwendig ist. Da ist er eher pragmatisch.
    Seit er einen frei lebenden Wasserdrachen gesehen hat liebt er Drachen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am Di März 10, 2015 2:07 am

    gut, dann haben wir ja jetzt endlich die Charas xd
    Wo fangen wir an und wer.
    Entweder da, wo sie in die Stadt kommen und dann gefangen werden oder wo sie schon gefangen genommen wurden und jetzt mit dem Schiff nach England shippern?
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Charly am Di März 10, 2015 2:39 am

    jop würd sagen sie fahren schon
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Nia am Di März 10, 2015 2:43 am

    Machst du den ersten Kommi. Bin noch in der Schule und werd gleich in Sport den nächsten Ausfall bekommen <.<....was mich krass runterzieht udn nya....bitte ^^'
    Kleine Situationsbeschreibung.
    Die beiden sind mit ihren Drachen entweder unter Decke eingesperrt bzw. auf dem Deck angekettet. Also sowohl drachen, wie auch Reiter. Das Schiff kann man fast mit einer Art Flugzeugträger vergleichen, nur eben mit Drachen und etwac kleiner xd

    Gesponserte Inhalte

    Re: Story Nummero 5

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 1:38 am