Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    1. Rs-Story

    Austausch
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 12:11 am

    Er stolperte ein paar schritt weit und lachte.
    "Das ist aber eine sehr pubertäre reaktion!", scherzte er und knuffte sie in die Seite.
    "DU wirst keinen finden, der netter ist als ich!2, versprach er.
    "Die andern sind alle Spießer!"

    Ich konnte mich kaum bewegen, je mehr Blut er trank, desto weniger wollte und konnte ich dagegen tun. Es war ein wenig wie opium, so betäubend und...
    "Luke!", brachte ich nur ganz leise hervor. 
    "Luke, Du bringst mich um!"
    Ich wusste nicht, ob er mich überhaupt hörte.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 12:14 am

    "Vielleicht sind mir Spießer ja lieber!" Die Tatsache, dass ich mein Leben davor mit Sam verbracht hatte und das breite Grinsen straften meine Worte Lügen. Aber ich hatte es immerhin versucht. "Also sei mal netter....nicht zu spießig, aber netter. Schließlich bin ich dein erster Vampir."

    Er reagierte weiterhin nicht, fuhr an ihrem Körper entlang, zog ihre Hose aus. Nur für einen Moment sah er auf. Seine Pupillen waren in eine blutrote Farbe getaucht, mehr die eines Tieres, die Zähne lang und voller Blut. Es war nahezu die höchste Phase eines Vampirs, während er sich von ihr ernährte.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 12:19 am

    "Sorry, ich versuch ja, nett zu sein!", Er grinste leicht. Das Vorhaben, sich nicht anzufreunden war nach hinten losgegangen.
    "Außerdem bist du ja gar nicht in de rPubertät!"

    Ich wandte mich leicht unter ihm. aber es glich eher dem Zucken eines verängstigten Tieres.
    Ich wusste nicht, wie ich ihn erreichen sollte. Das Wesen, das da auf mir hockte war nicht der Luke, mit dem ich gerne mal meinen Spass gehabt hatte oder dessen provokante art mich reizte. Es war ein Tier und machte mir angst.
    "Luke, bitte!", flüsterte ich, wusste aber,r dass ihn das auch nicht gerade überzeugen würde
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 12:28 am

    "Sehr richtig. Mein Geist ist schon erwachsen. Und jetzt sag nichts mit, ich bin noch ein Kleinkind, dann hau ich dich, sodass es richtig wehtut oder ich ignoriere dich und das ist schlimm...wobei ich es noch nie länger als einen Tag durchgehalten hab...hm..ich glaub das muss ich noch trainieren."

    Er ließ sich nicht abhalten, sondern tat, was er vorgehabt hatte. Er verging sich an ihr, trank ab und an Blut und erst, als er fertig war, schien das wahre Leben in seine AUgen wiederzukehren. Als er sah, was er angerichtet hatte, sprang er mit einem Ruck vom Bett. Er hatte genug Blut getrunken, um seine Wunden heilen zu lassen und war ernsthaft schockiert, sodass er in seinem Bad verschwand.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 12:33 am

    "Oh Gott. Lassen wir das, das sind ja furchtbare Aussichten!" Er grinste und nickte in Richtung ausgang.
    "Na komm, die Sonne geht in ein paar Stunden unter. Hol dir noch eine Mütze schlaf!"

    Sie lag da wie tot. Die augen nich geöffnet und an die Decke terichtet, den mun ebenso halb offen stehend, übersäht von kleinen Bissen und größeren. Die blauen Flecken würden sich erst noch Bilden aber an der Hüfte ließen sich Blutergüsse erahnen. Phoebe stand vor der Tür und ließ den Blick über die Szenerie schweifen. Zu spät. Es hätte sich nicht mehr gelohnt, einzugreifen. Selbstbeherrschung, dachte sie. Selbstbeherrschung ist was der Junge braucht!
    Er hätte verhindert, dass er sie tötete aber mehr könnte sie gerade jicht tun, ging und ließ ihn allein mit seiner Schande.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 12:40 am

    "Musst du nicht auch irgendwann mal schlafen? Ich meine...ich frage mich allgemein, wie ihr das macht. Wenn es zwei Beschützer sind, kann ja einer schlafen, während der andere aufpasst, aber wie machst du das?"

    Er blieb noch eine Weile dort eingeschlossen, bis sich sein Puls beruhigt hatte, bevor er in den Raum zurückkehrte. Langsam, vorsichtig. Sie lag noch immer auf dem Bett und zu seiner Freude, atmete sie noch, aber das war auch schon alles. Jetzt, wo er wieder seine Kraft besaß, begann er die Wunden zu heilen, bis ihre Haut zumindest nicht mehr so mitgenommen aussah, auch wenn sie sehr blass war.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 12:45 am

    "Ich habe meine fallen!", erinnerte er sie. "Sie sind wie mein zweiter Partner. Der Raum ist gesichert ich schlafe tagsüber auch, aber ich bin vor dir wach. Und wenn jemand kommt klingeln tausend Alarmglöckchen!"

    Ein ganzes Weilchen lag ich lethargisch da, dann kam Leben in mich und meine Augen. Ich blinzelte, bis ich wieder scharf sah. Luke war über mich gebeugt und und ich zuckte wie automatisch zurück, von ihm weg.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 12:57 am

    "Naja, wenn alles gut geht, hast du bald noch Sam. Wie lange dauert diese Ausbildung denn mindestens? Du scheinst ja ganz gut gewesen zu sein, weil so alt siehst du nicht aus."

    Er hielt in seiner Arbeit inne und ging einige Schritte weg, bis er an der Wand stand. Den Blick wandte er ab. "Du kannst..meine Sachen anziehen, wenn du es schaffst. Neben dem Bett."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 1:01 am

    "Ich habe mit sechzehn beginnen!", erklärte er. "Ich wollte Schützer Werden sobald ich von dem hier erfahren hatte... Und ich habe für meine Ausbildung zwei Jahre gebraucht, was ziemlich gut ist!"

    "Ich..." Meine Stimme klang überraschend rau und ich fuhr über meine Wangen, an denen noch Rest-Spuren von Tränen klebten.
    "Hast du gewusst, dass das passieren kann?", fragte ich leise.
    Ich tastete nach seinem Shirt und streifte es mir über ohne mich ganz aufsetzen zu müssen. Das war aber auch schon das höchste der Gefühle.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 1:05 am

    "Zwei Jahre muss ich also noch mindestens warten. Oh man....das ist ja ne Ewigkeit", seufzte ich, bereute es aber auch schon eine Sekunde später wieder. Später wären diese zwei Jahre vielleicht nur ein Wimpernschlag für mich. Diese Vorstellung war einerseits unglaublich und erschreckend zugleich.

    "Ja...deswegen wollte ich, dass du gehst...", meinte er in einem ruhigen Ton, jedoch konnte man sie immer wieder zittern hören, als hätte er ebenfalls geweint.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 1:14 am

    "Ausnahmezustand!", erinnerte er sie. "Ich nehme an, alles geht jetzt drunezr und drüber... Und auch schneller!" Er lächelte leicht.
    "Das wird schon. Lass uns schlafen gehen"

    Ich nickte langsam. I h gab ihm kaum Schuld, war nicht wütend. Ich brachte ihn gar nicht mit der Person zusammen, die mir das angetan hatte. Das war ein Tier gewesen, ein fremder. Nicht Luke.
    Vorsichtig setzte ich mich auf, zuckte Leicht zusammen und blieb dann vorers sitzen.
    "Ich hätte dich nicht... Ich hätte dich nicht provozieren dürfen!", murmelte ich wie eine Erkenntnis. "Es.. Ich Wollte, dass du trinkst. Weil ich Wusste, dass es richtig war, und... Wegen dem Nervenkitzel. Süchtig, schätze ich ..." Meine Stimme war brüchig und ich zog sein Shirt lang.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 6:02 am

    "Ausnahmezustand!", erinnerte er sie. "Ich nehme an, alles geht jetzt drunter und drüber... Und auch schneller!" Er lächelte leicht. 
    "Das wird schon. Lass uns schlafen gehen!"

    Ich nickte langsam. Ich gab ihm kaum Schuld, war nicht wütend. Ich brachte ihn gar nicht mit der Person zusammen, die mir das angetan hatte. Das war ein Tier gewesen, ein fremder. Nicht Luke. 
    Vorsichtig setzte ich mich auf, zuckte Leicht zusammen und blieb dann vorers sitzen. 
    "Ich hätte dich nicht... Ich hätte dich nicht provozieren dürfen!", murmelte ich wie eine Erkenntnis. "Es.. Ich Wollte, dass du trinkst. Weil ich Wusste, dass es richtig war, und... Wegen dem Nervenkitzel. Süchtig, schätze ich ..." Meine Stimme war brüchig und ich zog sein Shirt lang, bis über meine Knie.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 6:52 am

    "Ich hoffe, dass es ein gutes drunter und drüber wird, sonst wird das echt unerträglich und das alles dann noch länger, als ein Menschenleben. Das macht mich jetzt schon traurig", seufzte ich und folgte ihm. "Aber du hast recht. Winterdepression und zu wenig Schlaf sind Gift für meine gute Laune."

    "Es...war nicht deine schuld. Du kannst dafür nichts. Ich hätte es besser wissen sollen. Damals erschien es mir eine gute Idee zu sein, aber...ich bin nicht sehr beherrscht, von Natur aus und dann mit der Verletzung und dem zusätzlichen Blutverlust....das konnte ja nicht gut gehen." Er schien um die richtigen Worte zu ringen, doch sie wollten ihm nicht wirklich einzufallen. Er war gefaster, aber dennoch aufgebracht. "Es tut mir leid...es wird nicht wieder vorkommen."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 7:04 am

    Er brachte sie auf ihr Zimmer ohne weiter zu reden. Er wollte ihr nicht noch mehr geben über das sie traurig sein konnte.
    Dann bereitete er ihr Bett. Mittlerweile hatte er selbst auch ein schönes Bett im Zimmer und er gab ihr das zweite Kissen.
    "So. Jetzt hast du es flauschig! Du schlägst jetzt, und wenn du morgen deiner Freundin Abendbrot bringst, dann ist. alles gut!"


    Ich zwang mich langsam aufzustehen.
    Es schmerzte. Aber ich hielt mich senkrecht.
    "Es... Ich..." Ich atmete tief durch und stutzte mich ab.
    "Ich... Hab eine Wache um 17:00 Uhr!" Ich stand da, in seinem zu großen Shirt und fühlte mich albern und nervös.
    "Ich muss... Eine neue Uniform besorgen...!"
    Kurz glaubte ich, mich übergeben zu müssen, drängte es aber zurück.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 7:07 am

    "Alles klar. Ich versuch es zumindest", meinte ich und nahm dankbar das zweite Kissen an. Kurz verschwand ich noch im Bad, um mit einer heißen Dusche die erste Welle der Erschöpfung loszuwerden und mich umzuziehen, bevor ich mich dann ins Bett fallen ließ.

    "Du wirst gar nichts tun. Ich bringe dich auf dein Zimmer und dann melden wir dich erstmal krank. Dann erholst du dich für die nächste Woche. Dein Blutverlust war fiel zu hoch, als dass du jetzt auch nur länger als eine Minute stehen könntest. Es ist meine schuld, daher werde ich auch die Verantwortung übernehmen."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 7:35 am

    Rick beobachtete umsorgend wie sie sich fertig macht, gönnte ihr die Ruhe und legte sich schlussendlich auch selbst hin. All das würde schon werden! Er hatte einen fast kindlichen Optimismus in dieser Hinsicht.

    Ich schüttelte nur den Kopf.
    "Nein... Nichts darf unregelmäßig laufen. Ich steh da nur rum. Ich hab gehört, das ist eh eher unauffällig gedacht. Ich werde da unauffällig auf der Straße rumsitzen um keine Aufmerksamkeit auf die Akademie zu ziehen. Und auf der Strasse rumsitzen konnte ich sogar mit Lungenentzündung!" Ich lächelte ihn matt an. "Da ist das hier gar nichts... Elly darf es nicht erfahren, hörst du?" Ich wurde wieder ernst.
    "Das hier darf sie nie erfahren!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 7:44 am

    Es dauerte trotz allem eine Weile, bis ich einschlafen konnte und auch dann hatte ich seltsame, wüste Träume. Ich stand in einem großen Haus, alles schien geradezu riesig zu sein. Eine Frau sang ein Lied, ich kannte ihre Stimme, sie war schön. Anscheinend wurde ein Fest gefeiert, aber ich wusste nicht warum. Überall hingen Girlanden. Es war wirklich schön und ich freute mich, sprang herum. Jemand packte mich von hinten und wirbelte mich herum. Das Gesicht konnte ich nicht erkennen, aber ich wusste, dass ich dem Mann vertraute. Als ich runtergelassen wurde, stand ein anderes Gesicht vor mir und dieses war klar. Es war Luke. Aber was machte er in meinem Traum und...er sah noch etwas jünger aus, aber er war da.

    "Sie wird es nicht erfahren...keine Sorge. Aber zumindest heute wirst du keine Arbeiten mehr übernehmen. Wie willst du dort hinkommen, wenn du nicht einmal laufen kannst?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 7:46 am

    ICh straffte mich, sammelte sogar noch die Überreste meiner Uniform auf.
    "Ich kann das. Und du sagst mir nicht, was ich kann und was nicht!", sagte ich leicht bissig.
    Ich war mit Stan und zweien der anderen der gleichen Gruppe eigeteilt. Auch Lou war dabei und ich vertraute ihr. Irgendwie würde das schon funktionieren.
    "Ich habe den anderen nichts ausser Willenskraft vorraus... und das werde ich ausnutzen!" Ich ging leicht verbissen Richtung Tür.
    "Sorry, aber vorerst bestimmst du nicht über mich"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:07 am

    Ich hörte leise Stimmen im Hintergrund, Musik, alles war so schön, doch dann krachte es mit einem Mal laut. Ein Mann stand in der der Tür. Seine Stimme war schrecklich, es war Drake. Ich erkannte ihn. Dann folgte nur Geschrie, Chaos, Luke packte mich und dann wurde es schwarz.

    Er wollte sie noch einmal aufhalten, aber gleichzeitig stoppte er sich dann doch selbst. Sie hatte in diesem Moment recht. Was sollte er ihr denn befehlen? Er war derjenige, der in seiner Aufgabe als Anführer versagt hatte.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 8:16 am

    Tatsächlich ging ich bis zu meinen Zimmer ohne auch nur einem Menschen zu begegnen.
    Das wäre auch außerordentlich peinlich geworden. Ich schlüpfte in mein Zimmer, zog Lukes Shirt aus und ging ins Bad. Da duschte ich. Bestimmt dreißig Minuten. Um dem Dreck runter zu bekommen. Aber es wollte nicht so ganz funktionieren.
    Dann lag ich im Bett, ruhte mich bis 16 Uhr aus. Dan rappelte ich mich auf, zog mich frisch und irgendwie unauffällig an. Kurz musterte ich mich im Spiegel, band mein Haar im Nacken zusammen und ging dann vorne zum Eingang obwo mir schnell schwindelig wurde und jeder Schritt ein wenig schmerzte.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:23 am

    Als sie auf dem Weg zum Tor war, lief ihr Lou hinterher und hielt sie schließlich auf. "Hey! Alles klar bei dir? Haben uns ja ein paar Tage nicht gesehen. Warst du auch ein wenig draußen.....alles okay? Du bist so blass?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 8:28 am

    "Ich habe wohl nicht so gut geschlafen in den letzten Tagen. DER Vorfall mit Drake... Da war ich dabei. Sowas nimmt schon mit!", bestätigte ich und ging ein paar Schritte weiter.
    "Hab auch ein bisschen was abbekommen. Aber nichts schlimmes. Ich kann wache stehen... Kein problem!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:45 am

    "Hm....wenn du meinst. Aber sollte etwas sein, dann sag sofort Bescheid. Ich und die anderen drei können es nofalls auch allein übernehmen. Ein schwacher Beschützer bleibt hinter den anderen zurück und schadet dem Team....also, das meine ich nicht böse, nur...also...tut mir leid."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 8:50 am

    "Habe das auch nicht als böse verstanden... abr es ist super unwahrscheinlich, dass überhaupt etwas passiert!"
    In mir klebte noch das Gefühl von Dreck wie schwarzes Pech. Selten hatte ich mich so benutzt gefühlt.
    "Wir werden da erstmal eh nur rumsitzen und unauffällig Leute beobachten,,, das bekomme ich ganz sicher hin!" Ich fuhr über mein Handgelenk. Der Biss war weg. Ich hatte ihn unterbrochen bevor er alle hatte verschwinden lassen. Ich hatte vorsichtshalber ein Tuch ungebunden. Aber eigentlich dürfte das unproblematisch sein. Im Spiegel hatte ich nichts entdeckt.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:54 am

    Sie schien erleichtert zu sein und stimmte ihr zu. Während sie weiterliefen, schlossen sich auch Nathan, Stan und Ann an, sodass sie als geschlossene Gruppe an ihrem Überwachungsort ankamen und die anderen ablösten. "Ist schon schön, wenn man mal wieder etwas Sonne genießen kann, oderß"

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Nov 18, 2017 12:42 am