Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    1. Rs-Story

    Austausch
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 1:45 am

    Ich funkelte ihn an. Ich wollte das nicht. Er sollte mich nicht wieder behandeln wie einen Gegenstand, den er mitnehmen konnte, wohin er wollte. Daher bewegte ich mich leicht zur Seite und fuhr ihm mit meiner Hand quer über das Gesicht. Meine Nägel waren hart genug, um seine Haut zu durchdringen, sodass ihm Blut über die Wange lief. "Lass mich sofort los! Ich komme nicht mit dir! Ich habe dich und deine Masche durchschaut!" Sein Blut...ich hoffte nur, das sie es wahrnehmen würden."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 1:56 am

    Er fasste ihren Arm wie man eine lästige Fliege beiseite scheibt.
    "Das ist keine masche!", tat er ihr Gezeter ab."Letzte Mal habe ich gezögert. Aber das werde ich dir nicht wieder antun. Wir werden eine Familie sein, diesmal machen wir es ganz!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 2:07 am

    Was redete er da. So hatte er noch nie geredet. Familie? Ich sah ihn perplex an, rüttelte mich aber selbst wieder wach und schüttelte nur mit dem Kopf. "Du kannst mich hier nicht einfach mitnehmen und glauben, dass es wieder so wird wie vorher. Ich kenne jetzt die Wahrheit." Es war eine Lüge. Ich wusste kaum mehr als damals. Aber das musste er nicht wissen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 5:24 am

    Er schüttelte den Kopf. “Ich lass dich nicht wieder von denen verbiegen!“ seine stimme klang weicher als sonst, wenn sich seltsam verbissrn. Irgendwie verletzlich. “Ich hätte dich nicht da hin zurück lassen dürfen! Aber jetzt ist es so...Das ist nicht Deine schuld!“
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 6:37 am

    Nicht meine Schuld? Was redete er da? Glaubte er, mich so wieder erweichen zu können? Nach allem, was er getan hatte? "Ich bin freiwillig an diesen Ort gekommen, um vor dir geschützt zu sein! Ich trage deinen Ring nicht, noch..will ich zurück. Verstehst du mich!?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 6:50 am

    Er schaute sie an. kurz verletzt, dann wieder ruhig "Das wirst du verstehen, das wirst du noch alles verstehen!", murmelte er und hielt sie fest. Den Wald ließen sie längst hinter sich. "Nur lass uns erstmal hier weg. Bald geht die Sonne auf!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 6:58 am

    Was sollte ich denn alles verstehen? Er hatte Sam einen Finger abgerissen, nur um mich einzufangen. Glaubte er, dass ich ihm jetzt einfach so zu hören würde? Es tat einfach nur weh. Ich war mir selbst nicht bewusst, was ich ihm gegenüber empfand, aber nach dem, was getan hatte, konnte ich ihn nicht mehr so naiv betrachten. "Drake, ich will nicht mit dir gehen! Was hast du getan?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 7:04 am

    Er stellte sie ab und verlangsamte seinen schritt. zum ersten Mal nahm er sich die Zeit, sie richtig anzusehen.
    "Ich werde dir alles erklären!Wie oft warst du schon sicher, aufder richtigen seite zu stehen und hast dich geirrt, hm? Die realität ist nicht schwarz und weiss. es gibt vieles, was man erst auf den zweiten blick sieht. Ich habe fehler gemacht, ich war dir kein guter mann. Aber diesmal machen wir es richtif und ich werde alle deine Fragen beantworten!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 7:14 am

    Die Sonne schien schon aufzugehen, aber wir befanden uns nicht mehr auf dem Gebiet der Akademie. Selbst ich konnte das Kribbeln spüren, dass die Nacht zu Ende ging, wie musste es ihm gehen. Aber dennoch, was wollte er mich sagen, was meine Meinung ändern sollte. "Ich bin nicht auf der Seite der Akademie oder des Rates, wenn du das meinst. Alles, was ich tue, dient meinem Wohl oder das meiner Freunde und du hast ihnen heute geschadet. Du hast mich schon einmal getäuscht..."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 7:19 am

    Er schaute ihr fest in die Augen und reichte ihr die Hand. "Du wirst dieses mal zurückkehren önne... Aber... Ich kann hier nicht mehr lange bleiben, das weisst du. Aber ich möchte dir die Chance geben, mir all ddie fragen zu stellen, die ich dir nie beantwortet habe... !"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 7:30 am

    Ich blieb auf Abstand und musterte ihn nur misstrauisch. Ich wollte nicht denselben Fehler machen und ihm vertrauen. Und ich konnte Sam nicht allein hier zurücklassen. "Und du wirst mich nicht wieder anlügen, so wie du es immer getan hast? Du hast mich nur benutzt, um an mein Blut zu kommen. Und du hast meine Eltern umgebracht!"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 7:37 am

    Er schloss kurz die augen, sichtlich tat ihm die aufgehende Sonne niht gut, ein goldener streifen zeigte sich am Horizont. "Bitte... Komm mit!", sagte er. "Ich werde dir die Fragen, die du hast bantworten!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 7:39 am

    Ich sah zu dem Horizont, der immer heller wurde und spannte mich immer mehr an. Was sollte ich tun? Ich wollte diese Antworten so sehr und sie waren direkt vor mir, aber gab es ein zurück, wenn ich jetzt mit ihm ging. "Lass mir die Möglichkeit mit Sam in Kontakt zu bleiben...ich will nicht für sie wieder vom Erdboden verschwinden, sodass sie mich suchen müssen..."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 7:43 am

    Er nickte. "Das... Das wird sicherlich funktionieren!", versprach er und kaum war das geklärt, schon setzte er seinen weg mit Elly in eröhtem tempo fort, sichtlich darauf bedacht, erst einmal irendwie unter die erde zu kommen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 7:54 am

    Es bereitete mir keine Probleme, ihm zu folgen. Ich würde Sam so früh wie möglich einem Brief schreiben. Dennoch fühlte ich mich schlecht, auch wegen Chris und ich hatte Angst, sobald ich bei ihm war, hätte ich nicht mehr die Chance zu verhandeln, aber Drake wirkte etwas anders, als ich ihn kannte. Zumindest mir gegenüber. Aber er hatte Sam verletzt und das würde ich so schnell nicht vergessen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 8:06 am

    Sie fanden schnell unterschlupf. Es war nicht teil der kanalisation, sondern sie tauchten auf einem Friedhof unter. genauer gesagt verschaffte Drake sich Zugang zu der Kapelle des Hofes und dort führte eine steinerne Treppe die Katakomben hinunter.

    Ich erwachte davon wieder, dass die Sonne aufging. Das tat nicht weh, war aber ein merkliches Kribbeln auf der Haut, das mich dazu brachte, schmerzlich blinzelnd die Augen zu öffnen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 8:22 am

    "Hey ho Rapunzel. Wieder wach? Ich hab deine Wunde verbunden. Scheinbar gab es keine Kämpfe mehr, aber ich fürchte, dass wir die Kleine verloren haben. Jedenfalls war nichts mehr hier zu hören. Schaffst du es aufzustehen? Dann schaffe ich dich zurück, damit du richtig versorgt wirst und vielleicht erfahren wir dann auch, was alles passiert ist."

    Ich folgte ihm schweigend, noch immer etwas nervös. Wir liefen in die Katakomben. Es roch modrig und war mit Abstand nicht die beste Unterkunft, aber wohl noch das Beste im Umkreis und die Zeit wurde knapp. Ich setzte mich auf einen der Särge und sah ihn schweigend an.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 9:58 am

    Ich blinzelte, setzte mich langsam und zittrig auf. Mein Kopf schmerzte. “Sie...Ist Weg?“ schwankend richtete ich mich auf. “was ist passiert? Ich will wissen was passiert ist!“

    “Wir werden abgeholt. Aber das kann ein paar stunden dauern!“, brach er nach einigen Minuten das schweigen. “so lange stehe ich dir zur Verfügung!“
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 10:27 am

    "Kann ich dir auch nicht wirklich sagen, aber ich schätze mal, dass Drake klug genug war, dein Blut zum Anlocken für Elaine benutzt hat und so wie es sich anhört, ist sie verschwunden. Aber wie gesagt, ich hab hier auf dich aufgepasst, da war es schwer, sich noch zusätzlich umzuhören. Also kannst du jetzt aufstehen oder nicht?"

    "Ist das so?", fragte ich noch immer misstrauisch. "Es war nicht gerade die elegante Art, wie du meine Geburtstagsfeier gesprengt hast, weißt du? Ich war dabei vor dem Rat meine Stellung zu behaupten, nachdem ich ihnen gesagt habe, dass ich mit dir nichts mehr zu tun haben will..."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 10:36 am

    Ich nickte und stand schon leicht schwankend. Erst langsam kamen die Erinnerungen zurück. Ich vermied es auf meine Hand zu schauen, schon bei der Vorstellung drehte sich mir dr Magen um. “Gwen...“, murmelte ich, schüttelte aber schnell wieder den Kopf. “Ich trink dich aus, wenn wir nicht sofort zurück gehen!“, stellte ich fest und So machten wir uns auch auf den weg. Mit jedem Meter zurück, sah man mehr spureb des kampfes.

    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 10:38 am

    “War das denn die Wahrheit?“
    Er schwieg eine Weile. Dann fuhr er fort. “Du bist hier. Also nehme ich an, dass du mich nicht ganz aufgegeben hast. Ich habe dort vermutlich deinen Ruf zerstört. Aber wolltest du wirklich da dazu gehören? Zu dieser falschen Bande?“
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 10:50 am

    "Sehr witzig. Versuch es und ich breche dir dein Genick. Mag dich nicht töten, aber ist nicht schön, wenn man gelähmt ist und das könnte bei dir ne Weile anhalten", sagte er und zog aus seiner Tasche eine Zigarette, die er anzündete und dann genüsslich daran zog. "Haaa...das belebt doch, meinst du nicht? Willst du auch eine?"

    Das ich ihn noch nicht ganz aufgegeben hatte? Ich spürte, wie meine Wangen rot wurden, aber baute darauf, dass man es in der Dunkelheit nicht sehen konnte. "Ich...habe dem Rat nie vertraut, aber mit dir verhält es sich mittlerweile ähnlich. Du hast damals meine Eltern getötet..."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 10:59 am

    iCH nickte. Jetzt war vermutlich der einzig vernünftige Zeitpunkt, um mal wieder zu rauchen. Und der Durst nach Blut war ein ähnliches Gefühl, wie Suchtdruck. "Immer her damit!", brachte ich ehraus und nahm mir von ihm eine Kippe. Ich steckte sie mir zwischen die lippen und beugte mich zum Feuer voor, wobei mir schwindelig wurde. "Wusste gar nicht, dass ihr rauchen dürft!" murmelte ich.

    "Ich hab viele Menschen getötet!", sagte er möglichst ruhig. "Ebenso wie vampire. Es ist nunmal ein Fressen und gefressen werden. Htte ich es nicht getan, wäre es jemand anderes gewesen!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4087
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Feb 22, 2017 11:11 am

    "Dürfen wir auch nicht. Fun-fakt. Wenn man AIDS hat, ist es auch nicht erlaubt. Keine Ahnung wie sich das auf Vampire auswirkt. Sie sterben ja nicht, aber ich schätze, die durchleben dabei auch ne echt eklige Zeit. In den 80er Jahren war das wohl echt ne Plage, die zur Quellenarmut führte.", erzählte er, während sie weiter durch den Wald liefen.

    Ich verkrampfte mich. Es war nicht so, als hätte ich meine Eltern wirklich gekannt. Luke hatte mir erzählt, dass meine Mutter mir meine Erinnerung an alles genommen ahtte, sodass ich wenigstens kurzfristig als Mensch versteckt leben konnte. Aber außer Sam war auch das eine Zeit ohne viele schöne Erinnerungen. "Fressen und gefressen werden?! Meine Eltern haben niemandem etwas getan! Du hast mir meine Familie genommen!"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4227
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Feb 22, 2017 11:16 am

    Ich inhalierte tief und sah zwischen den bäumendie akademie auftauchen. "Stell ich mir ätzend vor, du kleiner Rebell!", sagte ich trocken und hustete etwas. Ich beschleunigte meinen Schritt, denn langsam wurde das kribbeln auf der haut ernsthaft unangenehm und alles wurde in rötliches Licht getaucht. Wir kamen an der Seite der beschützer an und ich steuerte humpelnd und mit letzter kraft an der kippe festhaltend auf die wohngebäude zu.

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Okt 18, 2017 7:57 pm