Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    Ideen allgemein

    Teilen
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Mi Mai 20, 2015 11:55 am

    Du hast ja was in Richtung Apokalypse oder so gesagt und hab mir einfach zwei Sachen überlegt. Vielleicht gefällt es dir, vielleicht inspiriert es dich für etwas, aber es muss auch nicht.

    Eine Idee geht in die Richtung, dass ein Virus mit einem Mal einen Großteil der Menschheit ausgerottet hat. Regierungen scheitern, Hungernöte brechen aus, da der Virus auch die Lebensmittel ergiftet. Immer mehr Menschen erkranken und sterben kläglich. Auf den Straßen häufen sich die Leichen, überall herrscht Angst, Gewalt, Anarchie. Viele glauben nicht mehr daran, dass sich die Welt erholen kann, sehen es als Strafe für ihre Sünden.
    Einige versuchen als Einzelkämpfer durchzukommen, es bilden sich Gruppen aus radikalen Fanatikern (kirchlich, Ideologie). Noch weiß niemand genau, woher der Virus kommt und was man dagegen tun kann. 
    Es gibt einige wenige, die ihn überlebt hatten bzw. Antikörper dagegen bilden konnten. 
    Das wäre das erste Grundgerüst.

    In der zweiten steht die Welt nicht wegen eines Virus, sondern wegen akuter politischer Probleme vor dem Untergang. Konflikte zwischen den großen Staaten häufen sich, ein neues bipolares Weltbild entsteht. Als klar wird, das ein Krieg nicht mehr aufzuhalten ist, sucht man nach einer Lösung, um in diesem Konflikt gewinnen zu können. Klar ist, dass dieser Krieg viele Opfer einbringen wird, da die Nutzung von nuklearen Waffen unumgänglich ist. 
    Um die eigenen Opfer so gering wie möglich zu halten, benötigt man ausgebildete Anführer, die auch im Auge des Todes in der Lage sein werden ihre Aufgabe zu erfüllen. Sie müssen die geeigneten Kompetenzen besitzen, die nun in einem weltweiten Test erfragt werden (Also von einer Seite nur in ihren Ländern). Die Top 100 der Jugendlichen werden auf eine spezielle Schule geschickt, um für ihre spätere Aufgabe ausgebildet zu werden. Zudem erhalten sie einen Impfstoff gegen die Strahlen, um nicht gleich im ersten Kampf zu sterben. Besonders wichtig sind dabei die obersten 10, die die Elite stellen sollen.

    Also das wären so zwei grobe Ideen, die ich wenn du magst noch ausbauen könnte. Einfach, weil die anderen RS ja vorbei sind und im Vampir Rs es grad auch irgendwie nicht so ganz weitergeht und ich will nicht, dass die Rs aufhören Q3Q *schnüff* Und ich brauch Ablenkung, weil ich Freitag tot sein werde...
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Fr Mai 22, 2015 2:34 am

    die kann man doch alle beide machen oder o_o
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Fr Mai 22, 2015 6:05 pm

    Wenn du magst. Waren erstmal nur Ideen. Kannst ja nen stecke oder so machen. Ich schreib erst am Abend wieder.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Fr Mai 22, 2015 11:53 pm

    ich wünsche dir ganz viel glück engelchen
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Sa Mai 23, 2015 12:10 am

    2. Story

    Name: Lucy
    Alter: 19
    Meinung zum Krieg: Ihr ist klar, dass der Krieg unumgänglich ist, und sie möchte ihn nur möglcihst schnell, mit möglichst wenigen Opfern zum Ende führen, sodass ein geregeltes Leben danach wieder möglich ist
    Herkunft: ging vor der Rekrutierung auf ein Internat
    Charakter:
    -Stärken: bedacht, sehr intelligent, lässt sich kaum aus der Ruhe bringen (deshalb geeeignet für den Job), rational bis zur Selbstaufgabe, kennt tausend Zitate intelligenter Leute zu jeder Lebenslage, hat viele Biografiien gelesen, sehr berechnender Charakter, sieht immer eher das große Ganze, macht auch die Drecksarbeit 'weil sie getan werden muss', sieht sich als Diener der folgenden Generationen, hat eine Katze die sie sehr schätzt, weil diese unabhängig ist und sie nicht zulabert
    -Schwächen: Nicht unbedingt integriert, wenn auch respektiert, macht manchen ein wenig angst, ist zwar sehr geeignet, hat es aber noch nicht in die Top10 geschafft, ehrgeizig, oft rücksichtslos gegenüber dem Individuum
    Hintergrundstory:hat keine große Bindung zu ihren Eltern (nicht aus Problemen heraus, einfach weil sie ein eher unemotionaler Mensch ist), ging deshalb früh auf ein Internat, dort fiel sie durch ihre hervorragnd analytischen Ausarbeitungen auf und wurde nach dem Test für den Job rekrutiert (Rest kommt vlt noch, können unsere charas auch gerne miteinander verknüpfen)
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Sa Mai 23, 2015 12:31 am

    1. Story (Virus)

    Name. Melissa (Mel)
    Alter: 18
    Herkunft: schlägt sich mit ihrem kleinen Bruder überall da durch, wo es genug Nahrung und einen Unterschlupf gibt
    Charakter:
    -Stärken: BEschützerinstinkt (natürlich), kann auch mal einfach die Zähne zusammenbeißen, solidarisch, idealistisch manchmal (war lange zeit Anhängerin einer dieser ideologisch-religiösen Gruppen, bis in der Gruppe eine Epidemie ausbrach und sie gezwungen war, weiter zu ziehen), kümmert sich aufopferungsvoll um kleinen Bruder, hat bis jetzt immerhin überlebt, kann sich schnell an neue Umgebungen anpassen, glaubt an ein Ende dieser Epidemie (weil sie so religiös erzogen wurde, körperlich sehr stark
    -Schwächen: Ist ab und zu überfordert, kann in Stresssituationen sehr bevormundend du herrisch sein, hat ein leichtes Agressionsproblem, wenn alles zu viel wird, hat ein Problem mit der würdelosgkeit, die man nunmal einstecken muss, wenn man versucht, auf eigene faust zu überleben (musste sich bsp mehrmals prostituieren, um Nahrung zu sichern etc), dickköpfig

    Hintergrundstory: fand die Idee der Anarchie eigentlich immer gut, ist aber vom Gegenteil überzeugt, seit sie sieht, wie es ausartet. Am Anfang der Krankheit traten ihre Eltern einer relifiösen Gruppe bei, die glaubt, dass diese Krankheit eine art zweite Sinnflut ist, die alles reinigen wird. Mel liess sich da mitreisseen und vertritt diesen Glauben bis heute. Dann brach die Krankheit auch unter diesen Fanatikern aus und die gruppe wurde ausgerottet, als Banditen die Überreste der gruppe ausraubten um an Lebensmittel zu kommen. Dabei wurde auch Mels Vater getötet und sie schlägt sich seitdem mit ihrem bruder alleine durch

    Bruder

    Name: Lio
    ALter: 8
    Charakter: zurückhaltend, verängstigt, schüchtern, versteht vieles nicht, versucht aber für Mel tapfer zu sein und hängt sehr an ihr, hat allerdings Freude an kleinen Dingen und erfreut damit wiederum Mel immer wieder
    Info: Seit dem Tod seiner Eltern ist er traumatisiert. Er spricht nicht mehr, sondern kommuniziert nur über Gesang/Songzitate, hat da aber ein riesiges Repertoire über alle Musikgenres hinweg. Er liebt musik sehr und leidet darunter, dass es kaum noch welche gibt in dieser Apokalyptischen welt, hat aber noch einen kleinen Walkman, für den die beiden immer CDs suchen, sowie einen alten Walkie-Talkie um mit seiner schwester immer in kontakt zu sein
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Sa Mai 23, 2015 5:59 am

    (Virus)

    Name: Maxine (Max) 
    Alter: 19
    Herkunft: Mittlerer Westen der USA, mittlerweile an die Südküste gezogen
    Stärken: kommt mit so gut wie jeder Situation klar, selbstbewusst, in gewisser Hinsicht treu, hilfsbereit, wenn es ihr selbst nicht schadet, eher der Einzelgänger
    Schwächen: ein wenig egoistisch, kennt ihre eigenen Grenzen nicht wirklich, überfordert sich selbst, kein großes Vertrauen in andere
    Hintergrundstory: Als die Epidemie ausbrach, hatte sie gerade erst die Schule abgeschlossen. Ihre Eltern starben recht schnell an den Folgen der Krankheit. Sie selbst hat nie viel von kirchlichen Organisationen gehalten und als die Vorräte knapp wurden und die meisten Menschen in ihrer Heimatstadt gestorben waren, ahnte sie, dass sie dort keine Hilfe mehr erwarten konnte. In Eigeninitiative sammelte sie Vorräte und fuhr mit dem Wagen nach Süden, um dort nach Überlebenden zu suchen, die weder infiziert noch einer der Gruppen angehörig waren.

    (Krieg)

    Name: Nija Arlett
    Alter: 18
    Herkunft: Norwegen, Oslo
    Meinung zum Krieg: Sie war schon immer politisch interessiert und verfolgte das Treiben der beiden Supermächte mit einem gewissen Hang zur Komik und Ironie. Es war für sie zu erwarten, dass er irgendwann ausbrechen würde und sie sah dem ohne große Angst entgegen
    Stärken: ein klarer und rationaler Denker, besitzt ein photographisches Gedächtnis und gute Reflexe, schnelle Kombinationsgabe, kann sich vieles einfach bildlich vorstellen, zielstrebig und ehrgeizig, lässt sich ungern ablenken oder von etwas abbringen
    Schwächen: hat Probleme sich auf andere Menschen einzulassen, sowohl auf Vertrauensbasis, als auch auf allgemein emotionaler Basis, hat nur wenig Verständnis für Menschen, die ihren Gedanken nicht folgen können, kann manchmal etwas überheblich bzw. grausam wirken.
    Hintergrundstory: Schon in Norwegen besuchte sie eine Eliteschule und bestand den Test ohne große Probleme. Auch wenn sie nicht gut mit Menschen auskommt, ist sie eine gute Strategin, wenn auch die Anführerqualitäten noch nicht vollkommen ausgereift sind. Dennoch bereits auf Platz 7
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Sa Mai 23, 2015 7:04 am

    oh aussehen vergessen... Ist immer besser zum vorstellen find ich

    Virus
    (Melissa)
    Eigentlich sehr blass, aber jetzt viel draußen unterwegs und nicht unbedingt ganz sauber, deshalb fällt das weniger auf als früher, eine menge Sommersprossen, lange Kastanienbraune Haare, die sie meistens halb unter einem beanie verborgen trägt, braune Augen mit goldenem Kern, leicht verhärmter zug um die Mundwinkel, groß gewachsen
    (Lio)
    klein für sein Alter, wie der kleine Junge aus einem Computerspiel - braune zerwuschelte haare die mal wieder geschnitten werden müssten, braune augen wie seine schwester nur ohne den goldenen kern, sondern richtige rehaugen und immer sauberer als sie, weil sie da echt drauf achtet

    2. Story Krieg
    (Lucy)
    kurze blonde Haare, vorne seitenpony, sonst relativ kurz (An der seite bis zum ohr und dann in den nacken... bah, scheisse zu beschreiben), klare, intelligente grüne Katzenaugen, eher groß gewachsen und trainiert, immer angespannter körper, bewegt sich sehr bewusst
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Sa Mai 23, 2015 7:11 am

    Virus:

    Max
    Aussehen: schneidet sich die Haare selber, rötlich-braun und etwa schulterlang, ein wenig struppig, blau-grüne, helle Augen, schlichte Jeans und Top, trägt um den Hals immer einen Mundschutz, falls es nötig wird, normal groß und gebaut

    Krieg:

    Nija
    Aussehen: lange hellblonde Haare, die sie als Zopf trägt, recht schlank und groß, blaue Augen, die meist einen prüfenden Blick besitzen, blasse Haut, man sollte sie jedoch nicht unterschätzen, wirkt wie ein Mädchen aus gutem Haus (Was sie auch ist xd)
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Mi Mai 27, 2015 9:12 am

    Mal Lust auf nen Rs mit Werwölfen gehabt? xd Sowas in Richtugn Rudel, Krieg, Liebe, Verlust bzw. ganz Fantasy oder so wie in dem Vampir rs. Hätte ein paar kleine Idee.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Mi Mai 27, 2015 9:25 am

    oh das hatte ich sogar mal
    ganz am anfang meiner rpg-phase
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Mi Mai 27, 2015 9:42 am

    Auf rtl2 läuft ne serie, die teenwolf heißt xd Das hat mich dazu angeregt.
    Würde es so machen, dass sie in ner stadt leben, wo es aber auch gruppen gibt, die ihre reviere haben und diese auch verteidigen. Außer, du magst es anders.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Mi Mai 27, 2015 9:42 am

    also das so ein wenig mit ner gang-Story vermischen?
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Mi Mai 27, 2015 9:51 am

    Habe ich mir überlegt. Vielleicht, dass eine aus einer anderen Gang gefangen genommen wird und dann da lebt oder das es eine neue in der Gegend gibt, die Aufruhr verursacht oder das eine neue Gang auftaucht, die stärker ist oder eine neue Jugendbewegung. Irgendwie so.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Fr Mai 29, 2015 7:53 am

    du bist dran mit was dazu schreiben :p
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Fr Mai 29, 2015 8:20 am

    jo ^^
    ich würde nicht das erste nehmen, das mit der gefangenschaft weil wir dieses Setting eher oft hatten, ausser wir vertauschen mal die rollen und bringen damit was neues ein ^^
    eher eine neue gang in da Hood XD (Oder ne Kombi aus beidem geht ja auch)
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Fr Mai 29, 2015 8:21 am

    gibt es teenwolf irgendwo?
    Dann würd ich mir das mal zu 'Bildungszwecken' reinziehen Wink
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Fr Mai 29, 2015 8:43 am

    Also die Serie ist so meeeh und ich hab auch nur zwei Folgen oder so gesehen xd

    Und joah weiß nicht. Mir ist es eigentlich egal. Dachte mir, ich mache Vorschlag und du den Rest. Ich böses Mee muhahaha
    Bin mit allem einverstanden, auch mit was neuem .D
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Nia am Di Jun 02, 2015 1:02 pm

    Name: Alyssa
    Alter: 22
    Aussehen: 
    Mensch: hellblonde Haare, sehr lockig, grüne Augen mit goldenem Ring, schlank gebaut, 1,70 m, volle Lippen, leicht gebräunt, schmale Nase, lange dunkle Wimpern, meist in weißer Bluse und kurzen Jeans unterwegs, liebt ihre Boots
    Wolf: hellgraues Fell, gelbe durchdringende Augen
    -> sowohl als Wolf und als Mensch sehr flink
    Charakter: lebensfroh, freundlich, treu, schnelle Auffassungsgabe, neugierig, fragt nach, wenn sie etwas nicht versteht, streift gerne durch ihr Revier, liebt aber auch die menschliche Seite und das Leben außerhalb des Rudels, trainiert nebenbei Kampfkunst
    Rang: direkt unter dem Alpha (Tochter des Anführers, musste sich ihren Rang dennoch erkämpfen)
    Aufgaben: Kundschafterin (hält sich dennoch zum Teil auch aus dem Rudelleben heraus)
    Rudel: Northern Fang
    Beweggründe/Background: Sie ist Tochter des Rudelführers und daher von Geburt an "verflucht". Sie ist ein Familienmensch und lebt dennoch auch ein normales Leben außerhalb des Rudels, geht zur Schule, auf Partys, etc.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Di Jun 23, 2015 9:42 pm

    aAldaaaaaaaaaaaaaaaawo ist mein Stecki?
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Charly am Mi Jun 24, 2015 5:23 am

    Name: Lea
    Alter: 21
    Aussehen:
    Mensch: dunkle eher halblange Haare, braune Rehaugen mit honigfarbenen Ring im Zentrum, für ein Mädchen eher muskulös, hübsches mittelgroßes Mädchen, sehr sportlich, ein Gesicht das gern lächelt, aber immer eher frecher ausdruck als netter, kumpeltyp, Leder- oder jeanswesten/-Jacken (mit tausend Stickern übersäht), zerschlissene Jeans oder Shorts (je nach Wetter) und dazu selbst bemalte Tops
    Wolf:eher kleines gedrungenes Ter mit dichtem, dunklen Fell
    Charakter: riesiger Musikliebhaber (immer mit klobigen Kopfhörern unterwegs) hat sich an das Nomaden-Leben gewöhnt, ist fasziniert von den Subkulturen der normalen jugendlichen, ordnet sich selbst gern der linken Szene zu, knüpft aber kaum andauernde Verbindungen weil sie ständig unterwegs ist, naturlieb und einfach ein guter Freund, musikalisch und tanzt gern, geselliger mensch, spielt giitarre, geige und Querflöte
    Rang: Sie ist eine derer die vorgeschickt werden um Auszukundschaften, hat viele Freunde im Rudel und die meisten mögen sie, ist sozusagen der ortsansässige Künstler, malt, sing, spielt Msuik und tanzt gern
    Beweggründe/Background: Sie ist viel in den letzten Jahren mit dem Rudel herumgezogen, führt ein sehr offenes und zügelloses Leben (wie Sinti und Roma XD) und lebt jetzt erstmal in ihrem Anhänger

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ideen allgemein

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 1:37 am