Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    1. Rs-Story

    Teilen
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 2:09 pm

    Ich beugte mich vornüber und beantwortete die Fragen. "Ich fühle mich in letzter Zeit nicht gut. Mein Husten ist schlimmer geworden...und heute Morgen hatte ich einen schwindelanfall!", erklärte ich ihm die Situation und bat um eine Krankschreibung.

    Er lachte leise und spielte ein paar Sekunden lang als sei er verletzt.
    "Pass auf... Die kleinen gelben Kugeln können echt weh tun!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 2:18 pm

    Als ich wieder im Bett lag, bemerkte ich wie müde und fertig ich war. Kein Wunder, mir fehlte eine Menge Schlaf und dann war ich auch noch tagsüber herumgerannt. Was ein Abenteuer. Aber wenigstens hatte ich mich mit Sam etwas ausgesöhnt. Es beruhigte mein Unterbewusstsein und ließ mich schnell einschlafen.

    Der Arzt sah auf seinem Rechner die Untersuchungsergebnisse durch und rümpfte die Nase. Er war ein in die Jahre gekommender Arzt, der nie den großen Durchbruch hatte, aber seien Arbeit dennoch ernst nahm. "Ihre Lunge weist Spuren von kleinen Zysten auf, wohl ausgelöst durch einen früheren Drogenkonsum oder der Aufnahme von anderen giftigen Stoffen. Das löst den Husten aus. Platzt eine von den Zysten, gelangen Bakterien in ihr Blut und schwächen das Immunsystem. Man kann da nicht viel machen, zumal sie nicht krankenversichert sind. Ich kann ihnen höchstens Antibiotiker verschreiben, aber die werden das Problem nur aufschieben...es tut mir wirklich leid.

    "Peng, Peng?" Luke stand in der Tür und hielt Rick wie früher am Kragen gepackt. Er hatte ihn sofort erkannt und das war auch der Grund, weshalb der Einbrecher noch lebte. "Was treibst du hier?"
    "Papa, das ist...äh ein Freund!", mischte sich Gwen ein und sah zu ihrem Vater. "Mama darf nicht wissen, dass er da ist."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 2:22 pm

    Meine Beine baumelten halb über der Luft als ich den Bildschirm beobachtete, von dem der Arzt all das abzulesen vermochte. "Was soll das denn heißen?", fragte ich und runzelte widerwillig die Stirn. "Ich habe eine kleine Tochter. Geben sie mir das Antibiotikum und ein paar Schmerzmittel, falls es schlimmer wird. Dann sollte das doch wieder gehen!"

    Rick schloss die Augen in sanfter Nostalgie. Aber nur für wenige Sekunden. "Nett...d a beschenkt man deine Tochter mit pädagogisch wertvollen Spielzeugen und das ist der Dank?"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 2:27 pm

    "Ich fürchte so leicht löst man das Problem nicht. Die Zysten gehen ja nicht weg. Wir können nur ihr Wachstum verzögern. Stellen sie sich das vor wie eine Frucht, die von einem Baum fällt. Im Winter wird sie vom Schnee bedeckt und ruht, aber wenn der Frühling kommt, beginnt die Saat auszukeimen und ein neuer Baum wächst. Beginnen sie einmal mit den Medikamenten, dürfen sie sie nie wieder stoppen oder das Wachstum wird einsetzen. Gleichzeitig könnten die Bakterien es schaffen, die Antibiotiker einfach zu neutralisieren, je länger sie sie nehmen. Ein Teufelskreis...ich lege die Karten lieber auf den Tisch. Samantha, selbst mit allen Medikamenten, die ich ihnen geben kann, werden sie wohl kaum noch die 30 Jahre erreichen. 

    "Sei froh, dass Gwen da ist, sonst würde ich dir eine Lektion verpassen." Es war nicht böse gemeint, er freundschaftlich. Schließlich war er frühe reinmal Ricks Ausbilder gewesen. "Was treibt dich hierher? Nicht mehr an der Akademie angestellt?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 2:33 pm

    Ich blickte ihn verständnislos an. Erst allmählich verstand ich,was das bedeuten möchte. Ich würde verschwinden, sobald Gwen in Ihre kritische Phase käme. Kaum wurden die Sachen kompliziert, schon bekam sie durch mein verschwinden ein Trauma mit.
    Seltsam - ich hätte niemals damit gerechnet älter als 27 zu werden. Lange hatte ich nicht älter werden wollen. Aber diese Diagnose änderte alles wie ein Urteil. Taub nickte ich seine Worte ab ohne noch irgendetwas zu antworten.
    Ich sackte die Medikamente ein, machte Einen neuen Termin und mich auf den Rückweg.


    Er schüttelte langsam den Kopf. "Ich hatte nie einen sonderlich guten Status. Nicht, seit das mit Elly so an die wand gefahren ist. Euer Aufstieg hat es auch nicht besser gemacht. Die Leute die deinen Platz eingenommen haben haben mir auch nicht ganz gefallen... Ich würde von Phoebe unter ihre Fittiche genommen!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 10:55 pm

    "Dann hat sich Phoebe auch abgewendet? Naja, die hatte dort ja auch nie den besten Ruf." Er war aber froh, dass sie noch nicht hie aufgetaucht war, konnte sie aber auch nicht, da es noch mitten am Tag war. "Wo ist eigentlich Sam hin?"
    "Mama ist zum Arzt gegangen, weil sie in der letzten Zeit so doll gehustet hat." "Achso...wird wohl das Beste sein." Kurze überzog Sorge seine Züge, die er dann aber abschüttelte. "Kann ich dir noch was anbieten? Ist zwar nicht meine Wohnung, aber das meiste habe ich gekauft."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 11:02 pm

    "Phoebe ist nicht unbedingt ausgestiegen... Sie ist immer noch Teil der Akademie. Die Akademie ist schließlich irgendwie ihr Baby...!"
    Er streikte sich. "Ne, ich hab nen Ernährungsplan. Wegen dem Beschützer-Ding. Ich trainiere sozusagen immernoch!"
    Er lächelte entschuldigend.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 11:06 pm

    "Ist gut, wenn man an seinen Plänen festhält. Ein bisschen Training würde mir auch gut tun. Wenn du mal Lust auf ein Training wie früher hast, dann melde dich einfach hier. Ich finde dich dann."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 11:11 pm

    Rick nickte respektvoll und blickte sich dann in der Wohnküche um.
    "Es ist schön hier...! Wohnst du hier regelmäßig mit den beiden? So richtig Familien-artig?"

    Ich betrat das zu Hause, in dem ich vermutlich nicht mehr allzu lange leben würde. Gedankenverloren grüsste ich die Leute mit erhobener Hand und ging dann direkt in mein Zimmer, ohne mir die Menschen weiter anzusehen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 11:25 pm

    Er sah kurz zu Gwen, die ihn scheinbar ebenso fragend ansah und wusste nicht so ganz, was er sagen sollte. Zum Glück unterbrach Sams Ankunft das Gespräch, aber auch das schien alles nicht zu verbessern. Sie schien abwesend zu sein, in ihren eigenen Gedanken. Nicht mal der fremde Mann war ihr aufgefallen und das war ungewöhnlich. "Kannst du mal kurz auf Gwen aufpassen", bat er Rick und klopfte dann auch schon an ihre Tür, nur um ohne Aufforderung dann doch reinzugehen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 11:31 pm

    Rick
    "Klar...", sagte er und schaute ihm kurz hinterher. Was sollte das denn? Immerhin hatten er und Sam zusammengearbeitet, so hatte er sich das erste Treffen nicht unbedingt vorgestellt!
    Er schluckte seinen Ärger herunter, übrig blieb nur die Sorge.
    Er wandte sich Gwen zu. "Wie alt bist du jetzt...? 10?11? Da fragt man nach der Schule, oder?"

    Ich blickte auf. Ich saß auf meinem Bett, die Hände leicht ins Laken gekrallt und immer noch abwesend, sonst aber entspannt.
    "Hey!", begrüßte ich Luke, aber es klang eher wie eine Frage.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 11:34 pm

    "Hast du gerade nicht richtig hingeschaut? Wir haben heute ungewöhnlichen Besuch", grüßte er und blieb vor ihr stehen. "Du scheinst es aber nicht mitbekommen zu haben. Ist alles okay bei dir?"

    Sie starrte auch zum Zimmer ihrer Mutter, dann zu Rick. "Ich bin 10 und schon in der 5. Klasse."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 11:37 pm

    Ich fuhr mir leicht nervös durchs Haar. 
    "Ja, ja klar! Alles gut...!" Ich pustete mir eine letzte blonde Strähne aus dem Gesicht.
    "Alles gut", wiederholte ich unsinniger Weise.
    "Wer ist denn da?" Jemand gefährliches konnte es nicht so, sonst hätte er es mir schon gesagt. Und bemerkt hätte ich es wohl auch.

    Rick nickte langsam.
    "Ich hab keine Ahnung mehr, wi eich in dem Alter wahr...." Er versuchte sich ernsthaft zu erinnern, schüttelte dann aber den Kopf.
    "Nein... Was ist wichtig wenn man 10 ist?"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mo Jul 20, 2015 11:40 pm

    "Wenn alles gut ist, dann kannst du dir das ja selber ansehen", sagte er misstrauisch und musterte sie weiterhin. "Wenn etwas ist, dann kannst du es mir ruhig sagen. Du weißt, dass du mir dabei vertrauen kannst. Du warst beim Arzt....hat er etwas gesagt, was nicht so gut ist?"

    "Was wichtig ist?" Die Frage schien sie ein wenig zu überfordern und sie wusste nicht, was sie darauf antworten sollte. Darüber dachte man in dem Alter nicht wirklich nach. "Ich mag es draußen zu spielen oder mit Mama einen Film zu schauen. Oder wenn Papa und ich Mama einen Streich spielen."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mo Jul 20, 2015 11:46 pm

    Ich schaue ihn einen Moment lang noch unsicher an. dann aber reiße ich mich zusammen. "Schon ok!", versichere ich. "Halt mein üblicher Raucherhusten, mir ging  es vor allen darum, dass ich eine Entschuldigung für die Arbeit bekomme."

    "Ihr spielt Mama Streiche?" Er lachte.
    "Okay, gib mir ein Beispiel!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Jul 22, 2015 10:04 am

    "Und weil du die nicht bekomme hast, bist du jetzt so drauf? Ach komm schon Sam. Das kannst du mir doch nicht erzählen. Sowas würde dich nicht dermaßen runterziehen, dass du nicht mal mehr Rick erkennst, wenn er mitten in der Wohnung steht."

    "Na ganz viele. Manchmal verstecken wir Sachen von ihr oder malen Sachen an und behaupten, dass hier Geister spuken. Manchmal wechseln wir die Wasserknöpfe aus, dass bei warm kaltes und bei kalt warmes Wasser kommt oder verstellen die Uhr, damit wir länger schlafen können:"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Jul 22, 2015 10:07 am

    "Oh Gott. Ich wusste gar nicht, dass die. Papa so albern sein kann!" Rick kannte Luke zwar als eine sehr selbstbewusste Person, aber albern war er nie gewesen, eher ernst und verantwortungsvoll. Das war eine neue Seite an seinem ehemaligen Trainer, die Rcik jetzt kennenlernen durfte.

    "Rick ist hier?", fragte ich mit etwas gespielter Überraschung. Die Ablenkung kam mir gerade recht! So musste ich nicht weiter auf diesen Mist eingehen, den mir der Arzt erzählt hatte.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Jul 22, 2015 10:15 am

    "Papa ist toll. Wenn er da ist, dann ist es immer lustig. Aber leider ist er das nicht...dauernd ist er weg, aber Mama sagt, dass das nur daran liegt, dass er solange arbeitet. Damit wir hier wohnen können. Das sagt sie aber nur, damit ich mein Gemüse aufesse und Hausaufgaben mache. Hab sie durchschaut.

    Noch immer misstrauisch musterte er sie. "Und sonst ist alles okay?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Jul 22, 2015 10:19 am

    "Du bist ein intelligentes Mädchen!", bestätigte er. "Und Sam fährt die Mitleid-Masche. Es gibt doch noch Neuigkeiten, wie ich sehe..."

    Ich seufzte, senkte kurz den Blick, schluckte ein Husten einer und nickte. "Ja, völlig in Ordnung. Hör mal, wir reden später. In Ordnung?" Ich schenkte ihm einen bittenden Reh-Blick.
    Dann betrat ich das Wohnzimmer und umarmte Rick, in gegenseitigem Respekt. Wie warne nicht Beate Freunde gewesen, hatten aber viel miteinander erlebt!
    "Rick!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Jul 22, 2015 10:27 am

    Noch immer war er sich nicht sicher, ob sie ihm nur kurzfristig auswich oder das Thema nun ganz unter den Tisch gekehrt hatte. Als sie nun aber auf Rick traf, wirkte sie beinahe wieder wie sie selbst. Nur etwas verklemmt, aber sie hatten sich nun auch nahezu 10 Jahre nicht mehr gesehen. "Der Zwerg arbeitet jetzt für Phoebe. Kannst du dir das vorstellen? Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich stolz auf ihn sein oder sauer, weil er mich ja indirekt verraten hat. Er hat sich an mir vorbei zu Gwen geschlichen."
    "Aber er war lieb und hat mir was geschenkt.", verteidigte sie den Neuankömmling und zeigte die Waffe. "Guck peng, peng."
    "Ja, was für ein ladyhaftes Geschenk....das ist kein guter Einfluss."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Jul 22, 2015 10:31 am

    "Du solltest stolz auf ihn sein!", erklärte ich und klopfte Rick anerkennend auf die Schulter. "Immerhin wär ihm das früher nicht gelungen!" Ich hustete in meinen Ärmel und grinste Rick an. "Du hast das Rauchen hoffentlich Ufgegeben... Was frag ich - Phoebe würde niemals jemanden mit suchtpersönlichkeit für sich arbeiten lassen. Sie war doch immer so auf Selbstbeherrschung fixier!"
    Ich strubbelte Gwen durchs Haar. "Und eine Lady wäre sie mit diesen Genen eh nie geworden!", scherzte ich.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Jul 22, 2015 10:38 am

    "Nein, dann mache ich es ihm zu einfach und der ist doch eh verwöhnt. Dann lieber meine Kleine. Du bist trotzdem eine Lady." Gwen kicherte und umarmte ihren Dad fröhlich. "Und eine Lady macht ihre Hausaufgaben, die immer noch auf deinem Schreibtisch liegen." "Die sind aber von letzter Woche. Jetzt ist es auch zu spät." "Und das sagt du mir jetzt, junge Dame? Du bist auch schon verzogen. Was hat deine Mom nur wieder gemacht."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Jul 22, 2015 10:42 am

    Rick Hob abwehrend die Arme und grinste schief. "Euch als Familie zu sehen... Ist SO unfassbar schräg - ich brauch erstmal einen Kaffee!"
    "Ich bin eine furchtbare Gastgeberin!", scherzte ich und setzte einen Kaffee auf. "Und du, Gwen, rufst jetzt entweder Freunde an, was ihr heute gemacht habt, oder du findest doch noch umgemachte Hausaufgaben!" Meine Stimme hatte einen mahnenden Unterton.
    Es fiel mir nicht leicht die Fassade aufrecht zu erhalten. Bei jedem Atemzug schmerzte mein Brustkorb leicht.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Mi Jul 22, 2015 10:46 am

    Gwen wirkte gar nicht begeistert und war versucht sich auf eine Diskussion einzulassen, aber ihr fiel selbst auf, dass sie in der Unterzahl war. Nur ihre Mom oder nur ihren Dad zu überzeugen war machbar, aber beide auf einem Haufen und dann noch mit Rick? Wer wusste denn schon, ob er wirklich auf ihrer Seite war und nicht nur ein Spion. "Ist ja schon gut...aber Schule ist erst in zwei Stunden aus. Bis dahin kann ich halt nichts machen."
    "Du könntest ja mal sehen, das du die alten Hausaufgaben doch mal machst."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Mi Jul 22, 2015 10:51 am

    Wir quatschten noch ein ganzes Weilchen. Anscheinend hatte Rick uns schon etwas länger im Blick - auf Anweisung von unserer allseits geliebten Phoebe die ein Auge auf Gwen geworfen hatte.
    "Was ich euch ausrichten soll wird euch nicht überraschen!", warnte Rick vor, als wir trinkend auf dem Sofa hockten. "Sie bietet an die kleine zu unterrichten wenn die mit Ihrem Verlangen nach Blut zu kämpfen bekommt. Und noch mehr - sie scheint interessiert sie zu rekrutieren!"

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 1:31 am