Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    1. Rs-Story

    Teilen
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 1:01 am

    "Kann man so sagen...ich hatte wieder denselben Traum, nur habe ich diesmal noch mehr gesehen. Das Gesicht der Leute...ich glaube...ich glaube, dass ich wirklich meine Eltern gesehen habe und wie sie von Drake getötet wurden...und Luke war da...was bedeutet das?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 1:04 am

    "Du kennst deine Eltern ja nicht... Also ist das gar nicht so unrealistisch!Das Luke da war scheint mir unrealistisch, aber drake scheint sich ja tatsächlich sehr für dich zu interessieren! Als wer weiss, was das heisst...!"
    Ich zuckte mit den Shcultern.
    "Was denkst du, wirst du heute mal mit Sam reden?"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 8:35 am

    Ach ja, da hatten wir wieder dieses leidige Thema, dass ich mit aller Kraft zu verdrängen suchte. Aber das half wohl auch nichts. "Muss ich wohl...sie ist ja sowas wie meine Schwester. Da muss man Probleme klären." Auch wenn ich überhaupt keine Lust hatte und im Moment lieber alles andere tun würde. Zum Beispiel das Geheimnis über meinen Traum aufzuklären.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 8:40 am

    Rick
    "Ich wûrd dich da allein lassen!", sagte er und runzelte die Stirn. Ich nehme an, du bist im Beschützertrakt schon sicher. Dann würde ich mich mal kurz mit Luke unterhalten!"
    Ich stand auf und zog mich an, geduscht hatte ich ja gestern.
    "Na komm!"

    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 9:31 am

    "Geht klar." Dann würde ich ganz allein mit ihr sein. So wie früher. Dann würden wir es aber wohl auch am besten klären können. Zusammen mit ihm gegen wir zum Beschützerdistrikt, machten noch einen kleinen Abstecher, damit ich etwas essen konnte, dann waren wir auch schon in ihrem Wohnhaus. Hier war ich noch nie. Und jetzt war ich richtig nervös. Das war eine vollkommen neue Umgebung und noch dazu mit fremden Leuten.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 9:38 am

    Rick begleitete sie bis zur Tür.
    "Okay, du schaffst das. Ich bleibe auf diesem Gelände also mach dir keine Gedanken! Wenn es eklig wird gehst du einfach wieder und wir machen was schönes!"
    Er drückte ihr die Hand.
    "Du machst das!"

    Ich lehnte immernoch an der Wand, auf meinem Bett und die Augen halb geschlossen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 9:56 am

    Solange er da war, fühlte ich mich besser, aber dann war er weg und ich klopfte zögern an die Tür. "Sam? Ich bin es...Elly...darf ich reinkommen. Ich würde gern reden wegen gestern."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:00 am

    Elly... ! Ich setzte mich auf und straffte mich. Kurz durchkämmte ich mit den Fingern die zotteligen Haare.
    "Bitte... Bitte komm rein!" Ich kaufe auf meiner Lippe herum. Es war ein bisschen fremd, aber nicht das erste Drogengespräch, das wir führten.

    Ich war mir unsicher, wo ich ihn finden sollte!
    Ich suchte erstmal bei seinem Zimmer. Momentan trieb sich hier ja die halbe Akademie herum.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 10:09 am

    Vorsichtig betrat ich den Raum, so langsam wie möglich, um mir noch lange genug die Option zu lassen, einfach umzudrehen und zu gehen. Dann stand ich auch schon drinnen, die Tür im Rücken und sah überall hin, nur nicht zu ihr.

    Er öffnete, als Rick klopfte, trug nur seine Schlafanzughose und ein Handtuch um die Schultern. "Du? Was willst du?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:16 am

    Ich stand auf.
    "Tut mir Leid!", sagte ich und deutete auf das Bett.
    "... Setz dich doch!"
    Ich lehnte mcih an die wand, aber mein Unterleib tat weh, jetzt ohne Betäubung.
    "Wir haben das schon so oft hinbekommen, dieses Mal schaffen wir das auch!" Ich lächelte leicht ermutigend.
    "Das war auch nicht der Kram, den ich normaler Weise nehme... Kein richtiger Rückfall, ich hatte nur... Ich..." Ich atmete durch.
    "Ich hatte Schmerzen und wollte nicht zum Arzt!"

    Rick
    Ich musterte ihn.
    "Willst du dich erstmal anziehen? Ich kann ein paar Minuten warten!"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:42 am

    Das andere Thema ist anscheinend geschlossen. Jetzt anscheinend hier weiter.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 10:50 am

    wie jetzt?
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:54 am

    Naja manchmal ist ein Thema ja zu lang... Egal ^^
    Also hier jedenfalls weiter schreiben.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:55 am


    Ich stand auf.
    "Tut mir Leid!", sagte ich und deutete auf das Bett.
    "... Setz dich doch!"
    Ich lehnte mcih an die wand, aber mein Unterleib tat weh, jetzt ohne Betäubung.
    "Wir haben das schon so oft hinbekommen, dieses Mal schaffen wir das auch!" Ich lächelte leicht ermutigend.
    "Das war auch nicht der Kram, den ich normaler Weise nehme... Kein richtiger Rückfall, ich hatte nur... Ich..." Ich atmete durch.
    "Ich hatte Schmerzen und wollte nicht zum Arzt!"

    Rick
    Ich musterte ihn.
    "Willst du dich erstmal anziehen? Ich kann ein paar Minuten warten!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 11:06 am

    okay

    Die Sprüche davor ignorierte ich. Sie machten mich nur noch wütender und beinahe wäre ich einfach wieder raus gegangen, als sie das mit den Schmerzen anmerkte. "Was meinst du damit? Warum hattest du Schmerzen? Wurdest du bei dem Angriff von Drake etwa doch verletzt?"

    "Nein geht schon. Komm nur rein." Er kehrte ihm den Rücken zu und ging rein. Sein Zimmer war aufgeräumt, von den Spuren der letzten Nacht war nichts mehr zu sehen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 11:13 am

    Einen Moment lang war ich versucht, ihr einfach zuzustimmen. Drake würde nicht auftauchen um das Gegenteil zu beweisen und Luke wäre aus dem Schneider. Aber ich hatte mich allzu oft im Geflecht meiner Lügen verloren. Und da war schon zu viel, was ich Elly verheimlichte. Ich schloss leicht die Augen und musste mich setzen, damit mein Unterleib Ruhe gab.
    "Das ist jetzt nicht so einfach... Und klingt für dich sicherlich wie eine dumme Junkie-Ausrede. Aber frag Luke, der wird dir meine Geschichte bestätigen. Es war nicht Drake, aber ich wurde verletzt. Daher meine blutarmut.., ich kann dir darüber nicht zu viel sagen, ich hoffe, das kannst du verstehen!"

    "Elly plaudert gerade mit Sam. Da liegt ziemlich was im Argen und meine Anwesenheit würde es nicht besser machen..." Langsam betrat er den Raum.
    "Also dachte ich, ich nutze die Zeit sinnvoll. Und ich muss mit dir über Elly reden!" Er blickte seinen ehemaligen Ausbilder an. "Ich muss das wissen, wenn ich Elly weiter beschützen soll. Warum ist Drake so an ihr interessiert?
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 11:34 am

    Ich sollte Luke fragen? Der sollte es mir sagen? Was sollte dieser Unsinn? War ich jetzt von einer Ausrede in die nächste gerutscht? Langsam wurde es mir wirklich zu bunt und ich stand bereits wieder auf. "Weißt du Sam, wenn du nicht mit mir reden willst, dann ist das okay. Ich bin das ja auch schon von dir gewohnt. Aber du solltest dich nicht mit Drogen vollpumpen und dann hier lustig durch die Gegend laufen. Damit gefährdest du nicht nur dich oder mich, sondern auch alle anderen. Und das ist nicht mehr lustig....du..du solltest gehen, bevor du wirklich einen Fehler machst. Mir egal, wem du dafür die schuld geben willst. Aber ich will nicht schuld daran sein, dass du hier unglücklich bist, also geh einfach."

    Elly war also bei Sam. Nicht die beste Option, aber so war sie sicher. Drake konnte nichts gegen 40 Beschützer auf einmal unternehmen. Zumindest nicht gegen alle auf einmal. 
    "...wie wichtig ist dir Elly?" Ihm war klar, dass er ihr Beschützer war, aber er wusste nicht, ob er nicht bei einer Information gleich zu den Obersten rannte. Denn die waren mit Ausnahme von Phoebe in seinen Augen keine gute Lösung.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 11:58 am

    Jeder einzelne ihrer Sätze war wie ein Schlag in die Magengrube. Und zum ersten Mal seit einer beängstigend langen Zeit, wenn man Luke außen vor ließ, rannen mir Tränen über die Wangen. Ich konnte nichts dagegen tun. Mit dem Ärmel wischte ich über meine Wangen und kaum war der Damm gebrochen, schon weinte ich nicht nur über elly, die mich nach all den Jahren nicht mehr als Partnerin sah, sondern auch über Luke, über meine Schwester, die mir nicht glaubte und die ganze Situation. Ich wollte das hier. Zum einen, weil es die einzige Möglichkeit war, aus dem Sumpf rauszukommen, aber vor allem auch, weil ich schon immer hatte Elly beschützen wollen. Ich war es nicht gewohnt, dass sie mich so direkt wegen der Drogen kritisierte.
    "Das wird nicht wieder vorkommen! Es war eine Überreaktion, weil... Ich wurde vergewaltigt, Elly!", brachte ich heiser hervor und das Wort " vergewaltigt" Klang seltsam in meinen Ohren.

    "Ich bin ihr Beschützer, und somit nur ihr verpflichtet!", sagte ich, da ich seine Sorgen erahnte.
    "Das ist vertraulich. Ich muss nur die Situation abschätzen können!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 12:03 pm

    Damit hatte sich die Situation geändert und das schlagartig. Meine Wut verpuffte in wenigen Sekunden. Vergewaltigt? Sam? Aber wie und wann und warum...die Fragen sprudelten in mir über und Sam...Sam weiter....das hatte sie noch nicht mal getan, als sie betrunken gewesen war und jetzt. "Sam....das...ich...es tut mir so leid", flüsterte ich und nahm sie vorsichtig in den Arm.

    Noch immer zögerte er, rang sich dann aber dazu durch, ihm die Wahrheit zu sagen. "Du kennst doch...den Mythos über den Tod der höchsten Vampiren vor 12 Jahren, oder?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 12:12 pm

    Es tat gut, von ihr in den Arm genommen zu werden, auch wenn ich mich seltsam mädchenhaft fühlte.
    Eine Weile saßen wir nur da, ich lehnte an ihr und weinte wie ich es seit Jahren nicht mehr getan hatte, bevor ich mich aufrichtete, mir die leicht verklebten Haare aus dem gesucht Strich.
    "ich.., ich meine damit nur, dass es nicht wieder vorkommen wird!", flüsterte ich. "Bitte schick mich hier nicht weg!"

    Ich legte leicht irritiert den Kopf schief. "Ja, den kennen alle. Ich hatte ihn im ersten halben Jahr auf der Schule. Was ist damit?" Ich legte nachdenklich die Stirn in Falten.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 9:43 pm

    Mein schlechtes Gewissen rang mit mir. Ich hatte sie wegen der Drogen angeschrien, wollte, dass sie geht und dann lag dir Wahrheit darin, dass sie vergewaltigt wurde. Aber sie hat mir nicht gesagt, wer es gewesen war. Konnte ich sie dazu bringen, es mir zu sagen? "Wie...das...hätte ich das gewusst, dann hätte ich das doch niemals gesagt! Du bist mir so wichtig Sam, aber ich hatte Angst, dass du hier nicht glücklich wirst. Deswegen habe ich das doch überhaupt erst gesagt."

    "Damals wurde diese Familie mitten in der Nacht von einem Vampir überrascht und umgebracht. Daraufhin brannte das Haus ab und verwischte alle Spuren, sodass nur Asche zurückblieb. Man nahm an, dass die gesamte Familie ausgelöscht wurde....dass Drake es getan hatte, um seine Machtposition zurückzubekommen, nachdem sie ihm die Vermählung mit ihrer Tochter verwehrt hatten." Sein Blick lag weit in der Vergangenheit, er sah alles noch einmal.
    "Doch das ist nicht die Wahrheit...Lady Muriel und Lord Chopin opferten sich, um ihre Tochter zu retten. Sie versiegelten ihre Kräfte und versteckten sie an einem Ort, wo Drake sie hoffentlich niemals finden sollte oder erst dann, wenn sie stark genug war, sich gegen ihn zur Wehr zu setzen....sie beauftragten ihren Adoptivsohn damit, sie in der Welt der Menschen zu verstecken...kannst du dir denken, warum ich dir das erzähle?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:12 pm

    Ich nickte langsam, hatte mich wieder ein wenig beruhigt.
    "Schon okay...!" Jetzt musste ich sie wieder beruhigen. Ich mochte diesen Tanz des schlechten Gewissens nicht!
    "Ich möchte da nicht weiter drüber reden ...", sagte ich zögerlich.
    "... Ich weiß sicher, dass das nicht wieder vorkommt! Also... Mach dir nicht zu viele Sorgen! Ich môchte das hier und kann mir nichts schöneres vorstellen, als dich zu beschutzen!"

    Rick
    Mir fiel langsam die Kinnlade runter und ich murmelte:"Heilige scheiße...", um sie wieder zu schließen.
    "Okay, das stand so nicht in der Stellenbeschreibung...!"
    Ich lehnte mich an die Wand und ließ mir seine Geschichte nochmal durch den Kopf gehen.
    "Und du warst... Dieser Adoptivsohn...?" Ich schüttelte den Kopf.
    "Und sie...? Oh Gott...!" Ich musste fast lachen.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 10:22 pm

    Also wollte sie wirklich hierbleiben....aber die Drogen....hatte sie sie wirklich nur wegen der Schmerzen genommen oder auch, weil sie nicht anders konnte. Aber, sie hatte seit über einem Monat den kalten Entzug durch. Wenn ich an sie glaubte, dann musste das ja funktionieren. "Nur, wenn du dir das wirklich vorstellen kannst...so zu leben. Ich kann dich ja schlecht zwingen..es tut mir leid, dass ich an die gezweifelt habe, Sam."

    Er schien das ganze nicht wirklich lustig zu finden, wartete darauf, dass sich Rick wieder ein wenig einkriegte.
    "Meine Mutter war eine Beschützerin und mein Vater ein Reinblut. Keine einwandfreie Lebensgeschichte. Ich war ihr Neffe. Als meine Eltern starben, haben sie mich bei sich aufgenommen. Von da an war es meine Aufgabe, auf Elly aufzupassen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Charly am Fr Apr 17, 2015 10:38 pm

    Ich nickte langsam.
    "Schon ok. Ist nicht so, als würde ich nicht nicht auch ab und zu an mir zweifeln... Diese Welt ist so anders und ich mach den Entzug ohne die niedlichen Selbsthilfegruppen und Marken für den Schlüssel auf denen ermutigende Sprüche aufgedruckt sind...!" Ich lächelte matt.
    "aber das heißt nur, dass es nicht ganz so einfach ist. Nicht, dass ich das nicht schaffe!"ich blickte sie von der Seite an.
    "Ist doch bei dir auch nicht groß anders, oder?

    Ich musterte ihn aufmerksam.
    "Ein halbvampir als Beschützer also... Beeindruckend!" Ich nickte langsam.
    "Ich nehme an, sie weiß nichts davon? Nicht einmal wer ihre Eltern sind?" Ich runzelte die Stirn.
    "Vermutlich kannte Phoebe ihre Eltern und ist deshalb so schnell drauf gekommen! Du solltest wissen, dass sie von diesem Geschehnissen träumt. Kann nicht mehr lange dauern, bis sie auch was ahnt!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 21
    Ort : Berlin

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Nia am Fr Apr 17, 2015 10:49 pm

    Ich zuckte mit den Schultern und lehnte mich an sie. "Ich weiß auch nicht. Es ist einfach alles anders. Und heute hatte ich denselben Traum wie gestern, nur das ich noch mehr gesehen habe. Es erscheint mir alles so real. Wie eine Erinnerung, nur das ich fast alles sehen kann. Ich frage mich, was das ist. Und ich frage mich, was wäre, wenn das hier nicht passiert wäre. Ob wir dann immer noch auf der Straße wären, vielleicht aber auch tot. Wer weiß."

    "Dann ist es also bald soweit...das Problem ist...momentan hat sie etwas von einem rohen Ei. Klingt komisch, aber...sie selber weiß nichts von dem, was vorgeht, ahnt es nur. Aber bei der kleinsten Erschütterung kann bereits etwas geschehen. Sie ist ihrer Mutter schon sehr ähnlich. Außerdem wandelt sich ihr Blut...kerht zum Ursprung zurück. "

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Rs-Story

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 20, 2018 1:59 am