Dies ist ein Forum für alle RS-Fans, die einen gewissen Standard im Rollenspiel suchen: Mehr als drei Zeilen, gute Storys+Charaktere...


    Story Nummero....Super 1!

    Teilen
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:24 am

    Schnell fing ich ihn auf und musterte ihn. Einfacher Lederschlauch, nicht mehr als eine Kannenfüllung, ob das reichen würde, um hier rauszukommen? Ich wollte nichts überstürzen. "Danke..."
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 8:33 am

    "Das ist zum trinken gedacht. Nicht zum Leute töten!"
    Ich schmiss ein Stück Fleisch in den Raum.
    "Und das für dein Haustier!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:48 am

    Ertappt zuckte ich leicht zusammen und band den Schlauch dennoch an meiner Seite fest. Einfach eine Sache der Gewohnheit, die ich nicht so schnell loswerden würde. "Danke..", murmelte ich auch für das Fleisch. Es war roh, also hatte sie es extra nur für Yuki gebracht. So hatte ich sie nicht eingeschätzt.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 8:53 am

    Ich nickte knapp. "Denk dran, nur solange du kooperierst gibt es diese Extrawurst!", mahnte ich sie.
    "Eine Weile werden wir noch nur fahren. Es gibt eine Trainingshalle hier. Da werde ich dich hinbestellen. In zehn Minuten kommen zwei wachen und holen dich ab. Zieh war an in dem du dich bewegen kannst! Dann kannst du mir mal zeigen, was du drauf hast!"
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 8:57 am

    Eine Trainingshalle? Hoffentlich war es dort nicht so warm wie hier. Und nicht so eng, dass man ständig unter Platzangst litt. 
    Mehr als ein Nicken konnte ich darauf kaum erwidern. Dann hatte ich 10 Minuten, um mich mental darauf vorzubereiten. "Kann...Yuki mitkommen?"
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:03 am

    Ich musterte sie, mied es aber das kleine goldige Tier anzusehen.
    "Yuki heißt er, ja? Wenn er nicht ablenkt kannst du ihn mitbringen!" Damit Schloss ich die Tür, holte das Mädchen aus dem anderem Raum und ging mit ihr schonmal vor, noch am überlegen was da wohl auf mich zukam.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:08 am

    off

    Anscheinend nahm sie das Mädchen ebenfalls mit. Durch das Loch drangen Geräusche aus dem anderen Raum stärker durch. Dann konnte ich jetzt nicht mehr mit ihr reden. Ich hoffte, dass ich sie noch einmal wiedersehen würde.
    10 Minuten später kamen dann auch wirklich zwei Wachen. Sie stießen mich vor sich her, selbst wenn ich versuchte vor ihnen zu laufen. Es machte ihnen wohl Spaß, aber wenigstens ließen sie Yuki in Ruhe.
    Nach einigen Gängen und Abbiegungen ließen sie mich in einer größeren Halle stehen und schlossen die Eisentüren in meinem Rücken.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:10 am

    Was?
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:13 am

    Ich hatte die starre Uniform gegen eine leichtere kampfkleidung aus schwarzen Tüchern eingetauscht. Die erdbänduherin hockte in einer Ecke des Raumes.
    Ich drehte mich zu den Mädchen. Es war ein weitläufiger Raum. Allerlei Waffen lAgen herum, sowie ein wasserbottich mit vielleicht fünf litern.
    "Dann zeig was du drauf hast, wassernädchen!", forderte ich sie auf.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:20 am

    Mein Blick schweifte durch den Raum, bis ich Suki entdeckte. Hier war sie also. Zwar war sie verängstigt, aber nicht versteckt und ich war froh darüber. Mit einer leichten Handbewegung deutete ich Yuki an, zu dem Mädchen zu gehen. Er konnte ihr etwas Trost schenken und so war er nicht zu sehr im Weg. Ich wollte ihn ja nicht verletzen.
    Als das erledigt war, atmete ich kurz durch und ging langsam in die Grundhaltung. Mit Waffen hatte ich nichts am Hut, hatte mich dafür viel mehr auf das Bändigen konzentriert. Kurz blieb ich still, bevor ich das Wasser auf meine Seite zog und es ihr dann von mehreren Seiten entgegenschleuderte.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:22 am

    Ich nahm das kleine Vieh wohlwollend bei mir auf auch wenn es mir noch nicht so ganz vertraute. Die Situation schweißte uns zusammen. Es kroch unter meine Hand und ich verfolgte wie gebannt den Kampf.

    Die Wassermassen kamen sehr unkreativ auf mich eingestürzt. Wirkungslos klirrten sie einen halben Meter vor mir zu Boden, eingeworden. "Wars das?", fragte ich unbeeindruckt.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:29 am

    War sie ausgewichen. Ruhig ging ich langsam auf sie zu, das Wasser bildete einen Kreis. "Nein...noch nicht. Aber keine Sorge. Ich muss mich ja noch etwas aufwärmen", meinte ich lächelnd. Das war es, was ich konnte. Bändigen. Meine Bewegungen wurden langsam fließender, schneller, das Wasser war eine Verlängerung meiner selbst, als es sie langsam einschloss, bevor ich sie damit packte.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:33 am

    Ich war erfreut, das von ihr zu sehen. Sie hatte sich also schon eine eigene Art von Rüstung erdacht. Mit dieser Technik würde man arbeiten können. Ich floh nicht vor der Bewegung, sondern lehnte mich förmlich hinein und übernahm das Wasser mit weiten Handbewegungen, lenkte die Richtung um auf sie, sodass es sie zu quetschen drohte.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:35 am

    Sie war eine Wasserbändigerin! Also hatte ich richtig gelegen. Das Wasser drängte auf mich zu. Mit einer neuen kreisförmigen Bewegungen ließ ich es auf mich zukommen und lenkte es an mir vorbei. "Wieso tust du das?! Du bist doch eine Bändigerin des Wasserstammes!", versuchte ich zu ihr durchzudringen.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:36 am

    "Konzentrier dich auf den Kampf!", blockte ich ab, ließ das Wasser hinzer ihr gefrieren und direkt mit aller Härte auf Rückgrat und Rippen zurasen. Nur eine, fürs wasserböndigen sehr abgehackte Bewegung.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:48 am

    Erschrocken duckte ich mich im letzten Moment und schlitterte über den Boden. Es war ein sehr hinterhältiger Angriff. Ungewöhnlich. Ihr Stil. Das Bändigen konnte viel über eine Person verraten. WIederholt nahm ich meine Position ein und ließ das Eis wieder schmerlzen, teilte es diesmal, sodass es ihre Füße und Kopf treffen würde.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:50 am

    Mit fließender Bewegung zog ich ein Karabach, das auf meinen Rücken geschnürt war und Durchschnitt das Wasser als sei es etwas Festes, sodass es links und rechts an mir vorbei ging. Sofort holte ich es nach vorne, um es weiterhin im Blick zu haben ohne außer atem zu kommen oder eine Regung.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 9:54 am

    Es war kein schöner Kampf, wie ich fand. Eher grob und hektisch, aber ich strengte mich etwas an und schloss die Augen, verließ mich nun auf meine gesamten Sinne, beschleunigte, bis sie von Wasser eingeschlossen war, es einen Strudel bildetete und immer enger um ihren Körper floss. Dann öffnete ich die Augen und schloss den Kreis.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 9:58 am

    Alles was sie tat hatte eine bestimmte Ästhetik, war elegNt oder stimmig. Ich würde auch lieber so kämpfen, das müsste ich mir eingestehen. Doch Strudel zu stoppen war nicht kompliziert für mich. Ich verlangsamte ihn und vereiste ihn schließlich. Benutzte das Wasser um mich als Rüstung. Es wäre unangenehm gewesen, aber mit der Brandwunde tat es eher gut.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 10:00 am

    Sie nutzte das Wasser nicht in seiner fließenden Gestalt, sondern zog die starren Eisbrocken vor. Wasserbändiger waren imstande auch die Aggregatzustände zu manipulieren, aber sie schien nun das Eis zu nutzen. Doch damit...es war nicht mein Stil, doch ich passte mich an, so gut es ging, brach das Eis diesmal mit einer glatten, geraden Bewegung, wandelte es in der nächsten zu Wasser und schleuderte es ihr entgegen, dass es sie direkt an der Brust traf.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 10:03 am

    Ich hätte nicht erwartet dass sie mit dem Eis so gut umgehen konnte. Ich hatte lange gebraucht, alles andere war mir aber verboten, da es mich sentimental machte. Ich nutze Wasser nur, wenn es tatsächlich sei musste. Ich stolperte leicht rückwärts. Sie hatte getroffen. Dennoch ging ich sofort zum Gegenangriff über und hetzte kleine eisnadeln auf sie.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 10:21 am

    Würde sie zulassen, dass sie mich trafen? Bevor sie mich erreichen konnte, blockte ich sie ab. Vor mir hielten die Nadeln, explodierten zu kleinem Eisstaub, den ich langsam einatmete. Kurz darauf lehnte mich mich nach vorn und atmete dichten Nebel in ihre Richtung aus, wodurch das Sichtfeld versperrt blieb. Die kurze Ruhepause nutzte ich, um Wasser um mich zu sammeln und dann wie eine Peitsche auf sie niedergehen zu lassen, mitten durch den Nebel hindurch.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 10:28 am

    Ich nutzte den Nebel. Auch der war mir erlaubt. Ich verdichtete ihn an manchen stelken sodass er so aussah als wäre da eine Silhouette im Raum.
    Aus fiel darauf herein. Ich war langst woanders. Ich wartete und beobachtete ihre Bewegungen. Das sagte mehr als jeder Kampf.
    avatar
    Nia
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4088
    Anmeldedatum : 08.09.14
    Alter : 20
    Ort : Berlin

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Nia am Di Apr 14, 2015 10:31 am

    Sie schien mit einem Mal überall zu sein. Anscheinend nutzte sie den Nebel für sich selbst, aber das würde ich nicht zulassen und bewegte die Arme langsam nach unten, bis sich der Nebel gelegt hatte. Sie stand etwa 3 Meter vor mir und ich suchte bei ihr irgendwelche Zeichen von Anstrengung, denn ich bemerkte sie langsam. Mein Atem ging schneller und meine Bewegungen wurden einw enig langsamer, auch wenn es sich nur in minimalen Grenzen verlieg.
    avatar
    Charly
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4228
    Anmeldedatum : 07.09.14

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Charly am Di Apr 14, 2015 10:37 am

    Ich hob den Arm und das Wasser sammelte Sich um ihn wie ein dicker Handschuh.
    "Das reicht!", sagte ich knapp
    "Damit kann man arbeiten!" Ich lenkte das Wasser in kristalliner Form zurück in den Bottich.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Story Nummero....Super 1!

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 1:50 am